Aktuelle Nummer 05 | 2021
28. Februar 2021 bis 13. März 2021

Innehalten

Wo wohnst du

eingeboren in den

stallgeruch der wohnsitzlosen

 

im zugigen verschlag

hält sich keine nestwärme

 

kindvertraulich unter den schriftgelehrten

in gottes haus ganz wie daheim

 

von hilfesuchenden verfolgt

bis auf den beteberg der nacht

 

unverstanden im elternhaus

und doch geschwisterlich unter dem väterlichen himmel

 

von haus zu haus

als zechkumpane der geächteten

 

endlich ein ort das haupt anzulehnen

doch der balken ist blutig

 

beigesetzt im grab eines andern

und auch das nur vorübergehend

 

grenzgänger über alles hinaus

wegbereiter ins unermessliche

 

Andreas Knapp

Der Priester und Dichter Andreas Knapp ist Mitglied der «Kleinen ­Brüder vom Evangelium» und lebt als Fabrikarbeiter in Leipzig. 2018 erhielt er den Herbert-Haag-Preis. 

Quelle: Andreas Knapp, Brennender als Feuer. Geistliche Gedichte, Echter Verlag Würzburg 2004, 9.