Aktuelle Nummer 2 | 2020
25. Oktober 2020 bis 07. November 2020

Innehalten

Pfingsten

Schöpfungskraft, geheimnisvolle, 

erwecke unsere Sinne.

Lass uns staunen über deine Wunder,

Gold der Sonne,

Pracht des Himmels,

deine Stille,

Blütensterne,

Kraft des Baums,

Lied des Vogels,

Augenglanz der Liebe.

 

Schöpfungskraft, du, Leben spendend,

befrei uns von der Angst,

vor Nicht-Genug,

vor Fremden,

vor dem Tod.

Mach Mut für neue Schritte.

Weck Freude am Andersartigen,

am Miteinander und am Teilen.

 

Schöpfungskraft, begeisternde,

erfüll mit uns den Traum:

Eine Welt,

in der wir Menschen einander helfen,

die Mitgeschöpfe gleichberechtigt achten,

dem wunderbaren Erdball Sorge tragen, 

Gewalt der Friedenssuche weicht

und Wahrheit, Schönheit unser Tun bestimmen.

Amen.

 

Martin Voessler

Der Arzt und Umweltaktivist ist 2019 als Radfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. 
Quelle: Daniel Frei / Hans-Adam Ritter (Hrsg.): Du weisst, wer wir sind. Basler Gebetsbuch, TVZ-Verlag Zürich 2018, Seite 205.