Aktuelle Nummer 19 | 2021
12. September 2021 bis 25. September 2021

Innehalten

Laudato si

Gelobt seist du, mein Herr, 

mit allen deinen Geschöpfen, 

besonders dem Herrn Bruder Sonne,

der uns den Tag schenkt und durch den du uns leuchtest. 

Und schön ist er und strahlend in grossem Glanz,

von dir, Höchster, ein Sinnbild.

 

Gelobt seist du, mein Herr, für Schwester Mond und die Sterne.

Am Himmel hast du sie geformt, klar und kostbar und schön.

 

Gelobt seist du, mein Herr, für Bruder Wind,

für Luft und Wolken und heiteres und jegliches Wetter,

durch das du deine Geschöpfe am Leben erhältst.

 

Gelobt seist du, mein Herr, für Schwester Wasser.

Sehr nützlich ist sie und demütig und kostbar und keusch.

 

Gelobt seist du, mein Herr, für unsere Schwester Mutter Erde,

die uns erhält und lenkt

und vielfältige Früchte hervorbringt, mit bunten Blumen und Kräutern.

 

 

Aus dem Sonnengesang des Franz von Assisi (1181/82 – 1226)
(Quelle: Wikipedia)