Aktuelle Nummer 21 | 22 | 2021
10. Oktober 2021 bis 06. November 2021

Kirchenjahr und Schriftlesungen

26. September – 9. Oktober

Sonntag, 26. September

26. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Tag der Migrantinnen und Migranten – Sonntag der Völker (Fürbitten)

Erste Lesung: Num 11,25–29

Zweite Lesung: Jak 5,1–6

Evangelium: Mk 9,38–43.45.47–48

 

Mittwoch, 29. September

Hl. Michael, hl. Gabriel und hl. Rafael, Erzengel

Lesung: Dan 7,9–10.13–14 oder Offb 12,7–12a

Evangelium: Joh 1,47–51

 

Samstag, 2. Oktober

Heilige Schutzengel

Lesung: Bar 4,5–12.27–29

Evangelium: Mt 18,1–5.10

 

Sonntag, 3. Oktober

27. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Erste Lesung: Gen 2,18–24

Zweite Lesung: Hebr 2,9–11

Evangelium: Mk 10,2–16 (oder 10,2–12)

 

Namenstage: Ökumenisches Heiligenlexikon www.heiligenlexikon.de 

Liturgischer Kalender: Direktorium www.liturgie.ch

Erz- und Schutzengel

Engel werden im Juden- und Christentum als übernatürliche Wesen verstanden, die Gott im Himmel zur Seite stehen und als Botschafter Gottes wirken. Es sind personale Gestalten des Schutzes und der Fürsorge Gottes für die Gläubigen. Sie werden in der römisch-katholischen Kirche und in den orthodoxen Kirchen verehrt, während reformatorische Kirchen diesen eher ablehnend gegenüberstehen, jedoch in der ausserchristlichen Esoterik sehr beliebt sind. Die drei Erzengel Michael, Gabriel und Rafael gelten als Führer der Engel, während ein Schutzengel den Bewohnern eines Landes oder einer Ortschaft bzw. einer Person für Schutz und Begleitung beigestellt ist. Engeldarstellungen haben eine lange Tradition und sind vor allem in älteren Kirchen häufig. (ufw)