Aktuelle Nummer 08 | 2021
11. April 2021 bis 24. April 2021

Innehalten

Fuss, gebrochen für andere

Gebrochen wurde er

Von menschlicher Gewalt in Chile

An einem, der seinen Fuss

Auf die Strasse setzte gegen Ungerechtigkeit

 

Verstehen kann auch ich hier

Sehe meinen Fuss

Meine Verworrenheit

Wie verstrickt ich bin im Irdischen

 

Sehe meine Durchsichtigkeit

Schein-Heiligkeit

Wie zerbrechlich ich bin

Sterblich und angewiesen

 

Sehe Jesus, der den Fuss wäscht

Jenen Jesus, den die Künstlerin sah

Und den sie malte offenbar

Ihren, meinen Jesus, jenen aller Zeiten

 

Sehe Blumen und Natur

Viel kleiner und viel schöner

Blühend über Nähte und Brüche hinweg

Hoffnung gezeichnet

 

Über Chile weiss ich wenig

Über unser Dasein genug

Um zu verstehen

 

Veronika Jehle

Quelle: Zerbrechlich. Meditationen zum Hungertuch, Fastenopfer Luzern 2021.