Aktuelle Nummer 08 | 2021
11. April 2021 bis 24. April 2021

Kirche und Welt

Kircheneintritt per Mausklick

Die Römisch-katholische Synode des Kantons Solothurn hat sich am 6. März 2021 unter Corona-Schutzmassnahmen im Solothurner Landhaus versammelt. In ihrem Jahresbericht 2020 legt sie Rechenschaft ab über ihre Tätigkeiten, die sie vor allem in der ökumenischen Seelsorge in Spitälern und anderen Einrichtungen, in den kantonalen Fachstellen für Jugend, Religionspädagogik, Kirchenmusik und Diakonie, in der Unterstützung von Projekten und sozialen Institutionen sowie zugunsten der anderssprachigen Missionen entfaltet. Die Synode beschäftigt sich auch mit den Kirchenaustritten. Die zugezogenen katholischen Migrantinnen und Migranten können zwar vielerorts die Austritte ausgleichen und die katholische Kirche bleibt eine der mitgliederstärksten Organisationen im Kanton. Trotzdem gilt es ernst zu nehmen, dass die Kirchenbindung fragiler geworden ist und Kirchenskandale immer wieder zu Austritten führen. Um die Rückkehr zur Kirche möglichst unbürokratisch zu ermöglichen, wurde die Website www.kircheneintritt-so.ch geschaffen. www.synode-so.ch (ksc)