Innehalten

STACHELDRAHTLIED oder wenn Kinder träumen

Refrain

I wett um mi kei Stacheldroht,

i wett viel lieber Bäum um mi

und liebi Mönsche, wo mi gärn hei.

Do wär i deheim.

 

Strophen

I mues lehre folge, lehre läse, artig si.

Wie wär’s, wenn i mache chönnti,

was’ no nie gä het, was’ no nie het gä?

 

D’Flimmerchiste macht eim zunderobsi und ganz blöd.

Wie wär’s, wenn i luege chönnti, 

was’ no nie gä het, was’ no nie het gä?

 

I söll guet ufpasse uf dr Stross und überall.

Wie wär’s, wenn i würd entdecke

was’ no nie gä het, was’ no nie het gä?

Aus dem Musical «Nanibabuland» von Peter Rüegger und Paul ­Steinmann, aufgeführt am Jubiläum 50 Jahre Blauring und Jungwacht Kanton ­Solothurn, 29. Mai 1983.