Aktuelle Nummer 23 | 2019
10. November 2019 bis 23. November 2019

Jugend

Harry Potter und das verwunschene Kind

von Kimberly Grigo

Am 31. Juli 2016 dieses Jahres war es so weit. J.K. Rowling hatte zwar lange abgestritten, dass es einen weiteren Teil der Harry Potter Saga geben würde, doch da ist er: Harry Potter und das verwunschene Kind. Dieser 8. Teil spielt 19 Jahre nach dem letzten und er handelt grösstenteils von Harrys jüngerem Sohn, Albus.

Am Anfang des Buches war ich ein wenig enttäuscht, da viele Wünsche und Vorstellungen, die sich wohl die meisten von uns Potter-Fans gemacht haben, was die Zukunft von Harry und seinen Kindern angeht, so nicht erfüllt werden. Wenn man dem Buch trotzdem eine Chance gibt, wird man davon begeistert sein. Gerade dass das Buch nicht so geworden ist, wie man es sich vorgestellt hat, macht es interessant. Es hält einige Überraschungen bereit, mit denen die Leser wohl nie gerechnet hätten. Besonders Fans von Severus Snape werden begeistert sein. Er ist zwar im 7. Teil verstorben, aber durch verschiedene Zeitsprünge mit dem sogenannten Zeitumkehrer gibt es ein kurzes Wiedersehen mit ihm, wobei er einen nicht unbedeutenden Teil zur ­Geschichte beiträgt.

Eher enttäuscht war ich von Albus, da er sich gar nicht so verhält, wie man es von einem Sohn Harrys erwarten würde. Er scheint kaum Ähnlichkeit mit seinem Vater oder seiner Mutter Ginny zu haben. Anders als Harry, der sich trotz seines schweren Schicksals gut in der Zaubererwelt zurechtfindet, kämpft Albus sehr mit dem Erbe seiner Familie. Während Harry eher versehentlich in Abenteuer geriet und immer versuchte, das Richtige zu tun, sucht Albus das Abenteuer nur, um sich zu beweisen. Und zu gerne gibt er seinem Vater die Schuld daran, dass er so unbeliebt ist. Immer hat er das Gefühl, mit ihm verglichen zu werden und in seinem Schatten zu stehen. Dies sind zwar natürliche Gefühle von Jugendlichen, aber von einem Buch-Charakter erwartet man einfach mehr Charakterstärke.

Wer das verwunschene Kind aus dem Titel ist, kann ich euch nicht sagen, aber ich kann euch sagen, dass es zum Schluss noch eine unerwartete Wendung geben wird!

  

J.K. Rowling
Harry Potter und das verwunschene Kind
Teil eins und zwei
Carlsen 2016, 300 Seiten, CHF 19.90
ISBN 978-3-551-55900-5