Aktuelle Nummer 23 | 2019
10. November 2019 bis 23. November 2019

Jugend

Unos Con Otros

Bereits seit zehn Jahren ist die Kantonsschule Solothurn nun Partnerschule des Collège Ousmane Ngom in Senegal, Thiès. Die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen wurde im Februar 2007 vom Verein «Unos Con Otros» (kurz: UCO) im Namen der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) eingegangen. Seither gewinnt der Verein immer neue Mitglieder und veranstaltet unter der Leitung des Präsidenten, Viktor Fröhlicher, viele unterschiedliche Sammelaktionen, um das Collège in Senegal finanziell zu unterstützen.

Finanzielle Unterstützung ist jedoch nicht das einzige Ziel der Partnerschaft; das Wichtigste ist der kulturelle Austausch. So profitieren nicht nur die Senegalesen von den Schweizern, sondern auch umgekehrt.  Um diesen Austausch aufrechtzuerhalten, reist jedes Jahr im Frühling eine Delegation des Vereins nach Senegal, um dort zehn Tage mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern des Collège zu verbringen. Alle, die schon einmal Teil dieser Delegation waren, können bestätigen, dass es eine absolut einmalige Erfahrung ist, der man persönlich sehr viel abgewinnen kann.

Das Collège Ousmane Ngom ist durch die Unterstützung von «Unos Con Otros» zur fortschrittlichsten Schule in Thiès geworden und, was noch viel wertvoller ist, es sind viele neue Freundschaften entstanden.

Kultureller Austausch und Freundschaften zwischen Menschen unterschiedlicher Nationalitäten ist nicht nur der wichtigste Grundsatz für «Unos Con Otros», sondern auch für die UNESCO. Die jährliche Tagung der mit der UNESCO assoziierten Schulen findet in diesem Jahr am 31. August und am 1. September an der Kantonsschule Solothurn statt. UCO freut sich auf ein interessantes Wochenende und auf eine erfolgreiche Zukunft.