Aktuelle Nummer 23 | 2019
10. November 2019 bis 23. November 2019

Jugend

«Du kannst nur gewinnen»

von Christiane Lubos

Jedes Jahr am 6. Mai werden im Vatikan die neuen Gardisten vereidigt. In diesem Jahr war darunter auch David Sailer aus Solothurn. Er ist 25 Jahre alt, hat eine Lehre als Weintechnologe gemacht und wurde 2012 in Solothurn gefirmt. 

Wann und wie bist du auf die Idee gekommen, einmal zur Schweizer Garde zu gehen? 
Bubentraum! Aus unerklärlichen Gründen hat mich das schon lange fasziniert: der Vatikan, Rom, Pilger aus der ganzen Welt und die jahrhundertealte Tradition. Im 2010 durfte ich an einer Schnupperwoche bei der Schweizergarde teilnehmen. Da bekam ich einen exklusiven, einzigartigen Einblick. Ab da wollte ich dabei sein. Ich bin glücklich, dass meine Bewerbung angenommen wurde. 

Wie erlebst du die Gemeinschaft in der Garde? 
Die Garde ist eine Armee, die militärisch organisiert und geführt wird. Das braucht es auch, wenn 110 Männer miteinander leben wollen. Das heisst auch, die eigenen Bedürfnisse zum Wohle der Gemeinschaft zurückstellen zu können. Ansonsten sind wir wie eine Familie, auf die Verlass ist. Immer. Jederzeit. Alle sind freiwillig hier und wollen ein gutes Arbeitsklima.

Hast du schon einmal Papst Franziskus aus der Nähe erlebt?
Vor der Vereidigung durfte ich ihm meine Eltern vorstellen, das war für mich Premiere. Ich war sehr nervös.

Was hast du gedacht, als du vereidigt wurdest? 
Zum Glück hatten wir das Schwören an der Fahne öfters geübt, ich hätte sonst bestimmt etwas vergessen. Mich erfüllte der Moment mit Stolz und Demut. Es ist eine Ehre, dem Papst dienen zu dürfen.

Was würdest du einem interessierten Jugendlichen raten? 
Du kannst nur gewinnen, mit einem offenen Geist sowieso. Man trifft sehr viele Menschen aus der ganzen Welt. Das braucht Respekt und Verständnis, da es immer auch andere Ansichten gibt. Im Oktober findet jedes Jahr eine Schnupperwoche für interessierte junge Erwachsene statt. 

Worauf freust du dich sonst noch?
Rom und die Umgebung erkunden, das Meer, ein «gelato», Kulturelles kennenlernen und auch ein wenig «dolce vita».

 

Infos zur Schnupperwoche für 16- bis 18-jährige Schweizer bei:
Informations- und Rekrutierungsstelle Schweiz IRS, Bernhard Messmer, irs@gsp.va