Aktuelle Nummer 23 | 2019
10. November 2019 bis 23. November 2019

Innehalten

Gott der Hoffnung

Wie die Flüsse durch die Wälder strömen, 

durchzieht Dein Geist unser Leben. 

Wie das Wasser reichlich fliesst, 

schenkst Du uns Segen, gibst Du uns Kraft.

 

Du begegnest uns im Lachen der Kinder, 

in der Herzlichkeit des Nachbarn, 

im ehrlichen Ratschlag der Freundin, 

im geschwisterlichen Teilen der Besitzenden.

 

Ermutige uns, hinauszugehen; 

wir wollen voneinander lernen, 

füreinander beten, 

miteinander teilen, 

und so Zeichen der Hoffnung für die Welt werden.

 

Das bitten wir durch Jesus Christus,
unseren Herrn und Bruder.

Amen

 

Gebet für den Monat der Weltmission 2018 von Missio in Peru und in der Schweiz