Aktuelle Nummer 20 | 21 | 2019
29. September 2019 bis 26. Oktober 2019

Jugend

Auf eine Reise ins Abenteuerland

von Céline Hoog

Gemeinschaft leben, Begegnung schaffen, Glaube mit allen Sinnen erfahren und sich zusammen auf eine Reise wagen – die Reise ins Abenteuerland. Das «Abenteuerland» ist ein Projekt aus dem Pastoralraum Mittlerer Leberberg, das den Gottesdienst in einer neuen Art den Menschen näherbringen will. Dabei soll der Glaube aktiv erfahren werden und das Abenteuerland eine Plattform bieten für Begegnung und Austausch zwischen allen Generationen, die sich als Gemeinschaft auf diese Reise ins Abenteuerland begeben. 

«Im Vordergrund steht es, gemeinsam in eine neue Welt einzutauchen und die Bibel mit allen Sinnen zu erleben», sagt die Religionspädagogin Renate Wyss. Begegnung und gemeinsames Erleben machen ihr besonders Freude. Zusammen mit Hans Zünd und einem Team von Freiwilligen plant sie diese neue Form von Gottesdienst, die ursprünglich von der deutsch-kroatischen Ordensschwester Theresia Zukic stammt. Die Idee besteht darin, die Kirche nicht als verstaubte Tradition wahrzunehmen, sondern als lebendige Gemeinschaft, so Renate Wyss. Dazu wird beispielsweise die Lesung nicht einfach gelesen, sondern als Bibelspiel aufgeführt. Erzählt wird die Geschichte von Abraham, der sich auf eine Reise in ein neues Land gemacht hat. Um über das Spiel nachzudenken, können sich Jung und Alt in die Kirchenräume zurückziehen und sich austauschen. Die Eucharistiefeier ist ins Abenteuerland integriert, es singt und musiziert ein Mehrgenerationenchor. Am Schluss werden die Segenswünsche aller mit Luftballons auf eine Reise in den Himmel – oder vielleicht ins Abenteuerland – geschickt.

Kindergarten- und Primarschulkinder haben bereits im Voraus ihre Vorstellungen und Eindrücke eines Abenteuerlandes gezeichnet. Dieser spielerische Zeichnungswettbewerb dient als Anhaltspunkt für die Gestaltung der Gottesdienstreihe, so Renate Wyss. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Sowohl vor als auch nach dem Gottesdienst wird eine Begegnungszone für das Kennenlernen und Gespräch geschaffen, denn der Austausch von Jung und Alt bildet den Kern des Projekts. 

Der Pastoralraumgottesdienst «Abenteuerland» findet am 22. September 2019 in der katholischen Kirche Bellach statt. Treffpunkt für Erwachsene und Spieleparcours für Kinder gibt es ab 9.30 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr.