Aktuelle Nummer 11 | 2019
26. Mai 2019 bis 08. Juni 2019

Kirche und Welt

«Macht Krankheit arm? Macht Armut krank?»

Das diesjährige Caritasforum fragte nach dem Zusammenhang von Krankheit und Armut. Felix Wettstein, Dozent an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, beleuchtete Gesundheit und Krankheit sowie Wohlstand und Armut aus wissenschaftlicher Sicht. Anhand der Studie des Bundesamts für Gesundheit«Chancengleichheit und Gesundheit – Zahlen und Fakten für die Schweiz» konnte Wettstein die ungünstige Wechselwirkung zwischen Krankheit und Armut eindrücklich aufzeigen. Er unterstrich die Wichtigkeit von sozialpolitischen Massnahmen, aber auch von Projekten wie die Kulturlegi oder Mit mir von Caritas Solothurn, die gefährdete Menschen vor dem Teufelskreis «Armut und Krankheit» zu schützen versuchen. Der Sozialarbeiter und Filmemacher Giorgio Andreoli wählte einen anderen Zugang. In einem Kurzfilm zeigte er Porträts von Sozialhilfebeziehenden. Sie erzählten ihre Krankheitsgeschichten, welche entweder durch Armut gefördert wurden oder umgekehrt zu Armut geführt hatten. Die Fakten und Beispiele gaben viel Diskussionsstoff, sowohl auf dem Podium als auch in den Reihen der rund 60 Besucherinnen und Besucher.

www.caritas-solothurn.ch