Aktuelle Nummer 13 | 14 | 2020
21. Juni 2020 bis 18. Juli 2020

«Hausgeburt»

Eine Meditation zu Pfingsten. Die Theologin und Autorin Jacqueline Keune lädt mit ihrem Text auf kath.ch zu einer Betrachtung dieses besonderen Kirchenfestes.

Hausgeburt

Nicht mit Hochamt
hat es angefangen
nicht mit Hochwürden
und Heiligem Stuhl, sondern
heiliger Kraft –
atmender Segen.

Nicht mit Scham und Schuld
hat es angefangen
nicht mit Beichte
und Busse, sondern
entfachter Lust auf Leben –
osterleicht.

Nicht mit Versenkung
hat es begonnen, sondern
Ekstase
– alle ausser sich
erschütterte Herzen
aufgesperrte Türen und
Gewandelten, die sich den Tod
aus den Augen reiben.

Am Anfang nichts
von heiliger Ordnung
von ewiger Wahrheit, reiner Lehre
und Enge in der Brust, sondern
Weite, und Wind
der den Staub aus den Gedanken
und
die Angst von den Seelen weht
Ein Beben und Brausen
Ein Rauschen in den Köpfen
Ein Sturm in den Herzen
Taumel und trunken und
Mutfunken, die überspringen –
ein Lungenzug Hoffnung
ein Atemzug Himmel.

Am Anfang Menschen
mit leeren Händen
Kinder, Mütter, Fischer und Frisöre
Fremde, Heimische, Ungelernte, Studierte
– einerlei
und geistverwandt
die in Bewegung kommen
die Fahrt aufnehmen
die es auf die Strassen treibt
– Ort der Ewigen
Nichts von Starre, von Steife und
gestärkten Kragen
Nichts von Räucherwerk und
ewigem Licht, eingesperrt, sondern
Feuer und Flamme
frei und wild –
Begeisterung, die Blüten treibt.

Nirgendwo abgelaufene Silben
abgedroschene Phrasen, sondern
eben erst zur Welt gekommene Worte
staunende Ohren
Sprache, unerhört
die alle verstehen
inwendig-auswendiges Reden
ergriffenes Wort – lebensgefährlich
furchtlos und frei
mitten ins Herz.

Träume für die Alten
Aussichten für die Jungen
Gerechtigkeit und Friede, die sich
in den Armen halten
Die grossen Taten
Gottes
– Auszug und Aufstand
die Stadt aus Licht, in allen
Mundarten, Muttersprachen, Dialekten
vielstimmiger vollmundiger Psalm.
 

Nicht mit Hochamt
hat es angefangen
nicht mit Hochwürden
und Heiligem Stuhl, sondern
heiliger Kraft –
Segen
grenzenlos.

 

Jacqueline Keune

 

(Die Erzählung des Pfingstereignisses findet sich in der Bibel in der Apostelgeschichte.)


Mehr zu Pfingsten finden Sie im Dossier von kath.ch

Feiertage: Pfingsten