Aktuelle Nummer 15 | 16 | 2020
19. Juli 2020 bis 15. August 2020

Kirche und Welt

Caritas-Sonntag

Caritas Solothurn rückt armutsbetroffene Familien in den Mittelpunkt des Caritas-Sonntags und will dafür sensibilisieren, dass Einsatz für Menschen, die von Armut betroffen sind, ins Zentrum christlichen Lebens gehört. «In der Schweiz gibt es mehr armutsbetroffene Menschen, als man denkt», schreibt die Caritas. Viele armutsbetroffene Menschen meiden jedoch den Gang zum Sozialamt und möchten nicht als «Sozialfall» abgestempelt werden. Die Verschärfung des öffentlichen Diskurses um den Bezug von Sozialhilfe verstärkt diese Angst vor gesellschaftlicher Blossstellung und die damit verbundene Scham. Die Caritas möchte am Caritas-Sonntag auf diese versteckte Armut aufmerksam machen und den Betroffen zeigen, dass sie nicht vergessen werden. Mit Sozial- und Schuldenberatung werden armutsgefährdete Menschen und Familien in aussichtslos scheinenden Situationen unterstützt. Die KulturLegi ermöglicht es armutsbetroffenen Familien, vergünstigt Bildungs-, Kultur- und Sportangebote zu nutzen und damit weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.


www.caritas-solothurn.ch