Aktuelle Nummer 19 | 2020
13. September 2020 bis 26. September 2020

Innehalten

Die Alpen

Auch in den Augen

der schon längst Entschwundenen:

schneebedeckt in der Ferne

immer die gleichen Berge, majestätisch

Eiger, Mönch und Jungfrau,

erstarrt in Fels und Gestein,

unverrückbar aneinandergekettet.

 

Doch sie wachsen immer noch,

einen Millimeter pro Jahr,

Ungetüme aus Fels und Gestein,

ohne Halt für den verweilenden Blick.

 

Franz Eckert

Aus: Franz Eckert, Gedichte vor Ort. Genius Loci oder der verborgene Sinn, BoD Norderstedt 2019, Seite 23.