Aktuelle Nummer 11 | 2020
24. Mai 2020 bis 06. Juni 2020

Innehalten

Muttertag

Muttertag will mehr sein als eine Feier für Frauen, denen allein wir die Zuständigkeit für Wärme und Geborgenheit zuschreiben.  

Muttertag will uns erinnern an mütter­liche Menschen, weil sie uns etwas von der ­mütterlichen Liebe Gottes vorleben.  

Muttertag will uns erinnern, ja auffordern, einander bergende Wohnung zu sein – ­Wohnung für die eigenen Kinder, für den Partner oder die Partnerin, für Freundinnen und Freunde, aber auch für Fremde.  

Muttertag ist ebenso Dank für diese mütter­lichen Menschen, weiblichen und männlichen Geschlechts, ist Dank an Gott, der unser ­aller Mutter ist und der uns heute begegnet in ­mütterlichen Menschen.

 

Maria Eicher 

Maria Eicher ist Landwirtin, Pastoralassistentin und Präsidentin der Frauenkommission der Diözese Linz (A). Sie formulierte den Text für einen Muttertagsgottesdienst 2001.