Aktuelle Nummer 05 | 2024
25. Februar 2024 bis 09. März 2024

Focus

Verzicht ist ­innere Freiheit

Richtig Fasten – dazu hat der Fastenexperte schlechthin, der Benediktinerpater Anselm Grün, viele Bücher geschrieben. Er verzichtet auch selbst und kann deshalb Tipps zum richtigen Fasten geben. Ganz wichtig dabei: die Freude am Fasten.

Tobias Fricke: Was bedeutet für Sie die Fastenzeit?
Pater Anselm Grün: Für mich ist die Fastenzeit eine Trainingszeit in die innere Freiheit, dass ich auch mal verzichte und bewusst körperlich faste. Aber es geht vor allem um Reinigung – nicht nur des Körpers, sondern auch des Geistes. Deswegen ist es auch ein guter Vorsatz, zum Beispiel eine Woche lang nicht über andere zu reden, wichtig. Das reinigt auch die Gedanken, die sich ständig um die anderen kümmern. So ist die Fastenzeit für mich eine gute Vorbereitung auf Ostern. Das ist das Ziel, dass ich Ostern intensiver feiere.

Fricke: Es ist auch ein Zusammenspiel von Körper und Seele. Wir räumen innen und aussen in diesen vierzig Tagen auf. Wie fastet man denn richtig?
Grün: Eine Woche kann man zum Beispiel heilfasten, sodass man eine Woche lang nichts isst und nur Wasser, Saft, Tee und vielleicht Gemüsebrühe trinkt. Danach sollte man ganz langsam wieder abfasten. Die ersten Tage darf man auf gar keinen Fall Fleisch essen. Danach darf man nur ganz wenig essen, damit man wirklich ganz langsam isst und das Essen neu geniessen kann. Fasten ist nicht nur Verzicht oder Lebensverneinung, sondern soll dazu führen, dass wir wieder bewusster essen und bewusster geniessen können.

Fricke: Es besteht ein grosses Interesse an der Ratgeberliteratur zum Thema. Wie erklären Sie sich das? Haben wir den ständigen Konsum im Wortsinn vielleicht auch satt?
Grün: Wenn man immer konsumiert, dann kann man es gar nicht mehr geniessen. Selbst Sigmund Freud sagt: Wer nicht verzichten kann, kann nie ein starkes Ich entwickeln. Also Verzicht ist innere Freiheit. Ich kann noch selber bestimmen und werde nicht von meinen Bedürfnissen bestimmt.

Das vollständige Interview auf: https://www.domradio.de/artikel/verzicht-ist-innere-freiheit-pater-anselm-gruen-gibt-tipps-zum-richtigen-fasten