Aktuelle Nummer 05 | 2024
25. Februar 2024 bis 09. März 2024

Kirche und Welt

Verschärftes Anti­-Missbrauchs-Gesetz

Der Kinderschutzexperte und Jesuit Hans Zollner hat das verschärfte Gesetz gegen Missbrauch in der katholischen Kirche begrüsst. Er lobt die klareren Verantwortlichkeiten und die Ausweitung der Regeln auf Laien. Bei dem Mitte März veröffentlichten Erlass des Papstes handelt es sich um eine Aktualisierung und Zusammenführung der seit 2019 geltenden Normen. Darin wird genau geregelt, wie im Fall von Missbrauchs-Verdachtsfällen vorzugehen und wer, wann, wofür zuständig ist. Neu ist etwa, dass die Regeln für den Umgang mit Missbrauchsfällen nun auch für Laien gelten, die «internationale Vereinigungen von Gläubigen» leiten. Auch sie machen sich nun strafbar, wenn sie Ermittlungen gegen mutmassliche Straftäter behindern oder umgehen. cic/kath.ch