Aktuelle Nummer 13 | 2021
20. Juni 2021 bis 03. Juli 2021

Papst erwägt Teilnahme am Welt-Klimagipfel

Besucht Papst Franziskus die UN-Klimakonferenz COP26 im November in Glasgow? Laut Kurienkardinal Peter Turkson gibt es eine entsprechende Einladung. Vielleicht tritt Papst Franziskus gemeinsam mit dem «grünen Patriarchen» auf – dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I.

Über eine Annahme der Einladung nach Glasgow sei allerdings noch nicht endgültig entschieden worden. Turkson sagte, es gebe Überlegungen, den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. in die Planungen miteinzubeziehen.

John Kerry lobt Papst Franziskus

Denkbar sei ein gemeinsamer Auftritt der beiden Kirchenoberhäupter im November in Glasgow. Bartholomaios wird wegen seiner zahlreichen Umweltschutz-Initiativen oft als «grüner Patriarch» bezeichnet. Bereits vor einigen Tagen hatte der US-Sonderbeauftragte für Klimafragen, John Kerry, eine persönliche Teilnahme des Papstes am Klimagipfel angeregt. Er gehe davon aus, dass es dazu kommen werde, so Kerry am Rande einer Privataudienz bei Franziskus. Kerry lobte Papst Franziskus als «eine der grossen Stimmen der Vernunft und eine zwingende moralische Autorität in der Klimakrise». (cic)

 

Der Schrei der Erde wird immer drängender

Kardinal Peter Turkson stellte die neue Vatikan-Aktionsplattform für Umweltschutz vor - und er sagte: „Wir hoffen auf eine Teilnahme des Papstes am Klimagipfel COP26 in Glasgow". (Vatican News)

Papst lanciert ökosoziale Aktions-Plattform

Sie soll alle Initiativen bündeln und aufgreifen, die katholische Gemeinden und Gruppen weltweit in den Anliegen der Enzyklika „Laudato si‘“ unternehmen. (Vatican News)